KREATIVER KINDERTANZ
Fortbildung Kindertanzpädagogik

Phantasie und Kreativität der Kinder herauskitzeln ist eine hohe Kunst und in unserer heutigen schnelllebigen, leistungsorientierten Zeit immer wichtiger.
Kreatives Tanzen ist Körpererfahrung, Sinnesschulung und Wahrnehmung. Hier verbindet sich der Spaß am Bewegen und Toben zu einem Miteinander in aller Unterschiedlichkeit.
Bewegungen erfinden und entdecken stärkt das Selbstbewusstsein.

Denen, die schon eine Fortbildung Kindertanzpädagogik besucht haben, sei garantiert, dass dieser Workshop neue Ideen und Betrachtungen beeinhaltet und wieder sehr lehrreich sein wird.

In diesem Seminar erfahren wir, wie wir uns mit Kindern im Tanz z.B. den Raum erschließen, Dynamik differenziert erleben und ausdrücken können, wie uns Bilder und Geschichten helfen, Bewegungsqualitäten zu entwickeln, wie kleine Tanzgeschichten oder Ansätze zu Tanztheaterstücken entstehen können...

Schwerpunkte dieser Fortbildung:

  • Methodik-Didaktik der Kindertanzpädagogik
  • Besonderheiten der unterschiedlichen Altersstufen
  • Meine Rolle als Leitung im Tanz mit Kindern

| Leitung Michaela Koenen-Welles , I•TP-Tanzpädagogin

| Termin Samstag 25.11.17, 10 - 17 Uhr

| Kosten 89 EUR

| Anmelden


CREATIVE DANCE UND FASZIENFREUDE
- TANZTHEATER INTENSIV

Ein Tanzwochenende für Tänzerinnen und ehemalige Tänzerinnen der Tanztheatergruppe GJ

Faszien (aus dem Lateinischen: „Band, Bündel, Verbund“) bezeichnen einen Teil des Bindegewebes.
Die Faszien gestalten sich als Membrane und durchdringen den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk.

In Haus Villigst erforschen wir, wie diese faszinierenden Strukturen in uns wirken, alles zusammen halten und alles trennen.
Wir tanzend in Innen- und Außenräumen, an oder in der Ruhr :-), am Wasser, im Fluß des Tanzes.
Der Abend wird mit Entspannenden und Lösenden Übungen je nach Bedarf den Tanztag abrunden.

Die famose Küche in Haus Villigst hält uns fitt und glücklich.

| Leitung Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin

| Termin Fr. - So. neuer Ternin folgt bis Frühjahr 2018

| Kosten 165 EUR, zzgl. Übernachtung im Doppelzimmer und Vollverpflegung

| Ort Haus Villigst, Schwerte

| Anmelden persönlich über Gabriela