TT1

VON DER TANZIMPROVISATION ZUR CHOREOGARFIE
Tanzimprovisation und Tanztheater für Frauen

Durch die Elemente der Halprin- und Alexanderarbeit sowie dem Yoga wird der Körper geschmeidig und bekannt, durchlässig und flexibel. Vielfältigen Formen der Tanzimprovisation ermöglichen.

  • das Vertiefen tänzerischer Bewegungsvielfalt ohne Kreativitätsdruck
  • das Erlebnis eigener, intuitiver Tanzhandlungen in Gruppe, Raum und Zeit
  • authentischen Tanzausdruck im Training und auf der Bühne

Elemente des New Dance

  • erweitern das persönliche Bewegungsrepertoire
  • ermöglichen großen Genuss im Spiel mit Raumebenen und Schwerkraft

Von der Improvisation tanzen wir zur Choreografie, gestalten Performances in öffentlichen Räumen... und unser Tanzen lacht das Leben an!

| Leitung Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin

| Level Mittelstufe / Fortgeschrittene

| Termine Mittwochs, 18.30 - 20.30 Uhr, fortlaufend, freie Plätze bitte erfragen.

| Kosten 53 EUR / Monat

| Anmelden




TANZTHEATER INTENSIV
Ein Tanzwochenende für Tänzerinnen und ehemalige Tänzerinnen der Tanztheatergruppe GJ

Tanz trifft Musik - Musik trifft Tanz.
Rhythmen der Musik, der Stimme, des Körpers - in der FussgängerInnenzone, im Stadtpark, im Museum, im Atelier, in der U-Bahn...

Performances des Augenblicks - frische und überraschende Erlebnisse für das eigene Vergnügen an der Kunst!

Am Vormittag arbeiten wir als Gesamtgruppe zu Bewegungsprinzipien und Qualitäten in Tanz und Musik um dann gemeinsam hinauszutanzen...

| Leitung Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin

| Musik Rainer Buschmann mit dem Ensemble Grenzen.Los

| Termin Samstag 01.09.2018, 10 - 18 Uhr

| Kosten ca. 70 EUR

| Anmelden persönlich über Gabriela