BLOG TANZIMPROVISATION / TANZPÄDAGOGIK

Herzlich Willkommen!
Dieser Blog lädt Euch ein, die Tanzimprovisation in all ihren Facetten zu entdecken.
Ob am „eigenen Leib“ erfahren, der theoretischen Auseinandersetzung entsprungen oder am Wegesrand aufgelesen - die schriftlichen, audiovisuellen, oder fotographischen Fundstücke dieses Blogs bieten Euch vielseitige Einblicke in die Welt der Tanzimprovisation.
Lasst Euch von Erlebnisberichten und aktuellen Themen inspirieren, diese kreative und künstlerische Tanztechnik einmal selbst auszuprobieren oder bereits gesammelte Erfahrungen vertiefend zu reflektieren!


Thema Tanzpädagogik

"UND WAS IST MIT DIR?" Erfahrungsbericht zur Aus- und Fortbildung Grundlagen der Tanzpädagogik

01.02.2016 von Barbara d´Hone - Diaz

Als Teilnehmerinnen eines Improvisationstanzkurses im Tanzzentrum hatten meine Tochter und ich dort von der Aus- und Fortbildung „Grundlagen der Tanzpädagogik“ erfahren.
Vor einem Jahr weilte meine Tochter dann für einige Monate im Ausland und plante, direkt nach ihrer Rückkehr, in die im Frühjahr 2015 startenden GTP einzusteigen.
Als ich vorab Einzelheiten für sie klären wollte, blickte mich unsere wunderbare Zentrumsleiterin, Gabriela Jüttner, mit einem wissendem Lächeln an und stellte mir eine folgenschwere Frage: “Und was ist mit Dir?“
Und da war es geschehen! ... Mehr>


Thema Tanzimprovisation

FREE MOVEMENT EXPRESSION –awareness in silence and dance

10.01.2016 von Antje Röckemann
The Method of “Creativ Dance”, pausing and awareness in “Haus Villigst” (Schwerte/Germany)

A dance weekend during the 4th Advent before the relative stressful Christmas days - a brilliant idea. That is what I thought and 15 other dance enthusiasts as well, so we had the maximum number of participants.
In “Haus Villigst” we had a large space to move fast and ... Mehr>


Thema Tanzimprovisation mit Kindern

TAUSEND TANZENDE SONNEN

10.01.2014 von Laura Strack
Die Kindertanzpädagogin Michaela Koenen-Welles im Gespräch mit Laura Strack
Laura Strack: Michaela, inwiefern ist das Tanzen mit Kindern wie Du sagst, eine der schwierigsten Herausforderung der tanzpädagogischen Arbeit?

Michaela Koenen-Welles: Kinder sind sehr spontan in ihren Reaktionen. Wenn sie etwas doof finden, sagen sie das auch oder machen einfach nicht mit. Man muss unglaublich spontan und schnell reagieren, sich sehr schnell auf neue Situationen einstellen können. Kinder haben viel unmittelbarere Reaktionen als Erwachsene ....Mehr>

Thema Tanzimprovisation

ERFAHRUNGEN IN DER TANZIMPROVISATION
- Tanztechnik und Praxis der wachen Körperwahrnehmung

08.12.2013 von Laura Strack
Unter meinen Füßen spüre ich den Boden. Ich drücke meine Zehen in die Erde, verlagere das Gewicht und setze an zum Schritt. An den dünnen Härchen auf den Unterarmen fühle ich... Mehr>