TI1

FREIRAUM FÜR DAS UNERWARTETE
Tanzimprovisation, Körperarbeit und Gestaltungsmomente

Tanzimprovisation ist eine Spielart des Tanzens, bei dem wir aus dem Moment heraus den Körper bewegen. Dabei gibt es klare Tanzthemen als Rahmen. Wir werden Impulse des Körpers und der Musik nutzen. Körperwahrnehmung und kreative Bewegungsforschung öffnen innere und äußere Räume um das Unbekannte neugierig und freudig einzuladen. Bestandteil der Tanzabende sind.

Basics des Abends sind:

  • Verschiedene Formen der Körperarbeit
  • Die Intensivierung des individuellen Ausdruckspotentials
  • Die Entwicklung von Kreativität und Spontanität im Tanz
  • Die thematische und freie Tanzimprovisation von der Idee bis hin zu Gestaltungsmomenten
  • Arbeit mit live- Musik und Performances im öffentlichen Raum

 

| Leitung Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin

| Level Mittelstufe / Fortgeschrittene

| Termine Freitags, 17 - 20 Uhr, ca. 14-tg.
19.08., 02.09., 23.09., 21.10., 04.11., 25.11., 09.12.22
Und in 2023
13.01.; 03.02.; (im A. B. Musikforum); 17.02.; 10.03.; 31.03.; 21.04.; 05.05.; 12.05., 26.05.; 16.06.

| Kosten 47 EUR mtl.

| Anmelden

TI2

KREATIV-KÜNSTLERISCHE TANZIMPROVISATION
Tanzimprovisation, Körperarbeit und Gestaltungsmomente

Im Vordergrund dieses Kurses stehen die individuelle Bewegungsvielfalt wie auch Gruppenbewegungen, die Kreativität und Intensität aller tanzenden Körper. Der Schaffensprozess der kreativ-künstlerischen Tanzimprovisation steht dabei im Fokus. Die Methoden der Tanzpädagoginnen Barbara Mettler (1907 - 2002) und Anna Halprin (1920 - 2021) werden erlebbar.

Das traditionelle Mettler tune-up wie auch Elemente des Ki Song und der Alexanderarbeit werden an jedem Abend praktiziert. Wir bereiten Kopf und Körper für kühne Forschungstänze vor.

Für unsere Tänze gibt klare Themen und Strukturen, in denen sich Kreativität und Expressivität entfalten können. Auch kleine Formelemente erweitern unser Bewegungsvokabular.
Die tänzerische Entwicklung in der Gruppe zum gemeinschaftlichen Tanzkörper inspiriert vielfältig und setzt ungeahnte Kräfte frei!

| Leitung Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin

| Level offen für alle Interessierten mit Bewegungserfahrung

| Termine Montags, 18:30 - 19:55 Uhr
Beginn ab 22.08.22, fortlaufend

| Kosten 49 EUR mtl.

| Anmelden

TI3
TANZ UND FLOW

Tanzimprovisation ermöglicht freien tänzerischen Ausdruck - ohne feste Schritte einzuüben, Entfaltung und tänzerischen Ausdruck im Hier und Jetzt, Tanzfluß und Präsenz.

Tanzimprovisation umfasst die eigene Körperwahrnehmung, die Achtsamkeit in der Bewegung und den freien Ausdruck.
In diesem Kurs wollen wir uns mit dem Parameter Bewegungsfluss befassen:
Was ist überhaupt Bewegungsfluss?
Wann bewege ich mich fließend?
Wie stelle ich Verbindungen her und in welchen Momenten reißt möglicherweise die Verbindung ab?
Welche Bewegungsabfolgen gehen natürlich ineinander über?

Jeden Donnerstag Abend werden wir gemeinsam forschen wie es gelingt, bewusst und wach im Bewegungsfluss zu bleiben.
Im eigenen Tanzkörper wie auch innerhalb der Gruppe.

Einatmen, Ausatmen, Tanzen. Ganz da sein. Im Flow!

| Leitung Nadja Blase, Eurythmiepädagogin, Tanzpädagogin • AfT

| Level Offen

| Termine Donnerstags, 20:10 - 21:30 Uhr, 8 Abende
TI3-1 Beginn: 27.10.22
TI3 Beginn: 09.02.22

| Kosten jeweils 119 EUR

| Anmelden